The Luxembourg “Law of 13 January 2019 creating a Register of Beneficial Owners” obliges all Luxembourg registered entities, including Luxembourg domiciled FCPs and SICAVs, to disclose their Ultimate Beneficial Owners*1 (“UBOs”) in the Register of Beneficial Owners (“RBO”). The UBO definitions always refer to the Umbrella, respectively Single Fund of an FCP or a SICAV.

The UBOs themselves are obliged to provide the registered entity with the information necessary for the reporting.

In order to allow any potential UBO to fulfil this obligations, navAXX publishes all relevant fund data:

In case you identify yourself as a UBO, please fill in below “UBO Declaration” form and send it via post mail to navAXX S.A.

*1 As defined in Article 1, paragraph 7 of the amended law of 12 November 2004 on the fight against money laundering and terrorist financing.


Das „Gesetz vom 13. Januar 2019 zur Einführung eines Registers der wirtschaftlichen Eigentümer“ verpflichtet alle in Luxemburg registrierten Gesellschaften, inklusive luxemburgischen FCPs und SICAVs, ihre final wirtschaftlich Berechtigten*2 („Ultimate Beneficial Owner“ / „UBO“) in das Register der wirtschaftlichen Eigentümer einzutragen.

Die wirtschaftliche Berechtigung bezieht sich dabei immer auf die Umbrella bzw. den Single Fund eines FCP oder einer SICAV. Der UBO selbst ist verpflichtet, der Gesellschaft alle für die Meldung relevanten Informationen zu liefern.

Um eine eventuelle wirtschaftliche Berechtigung ermitteln zu können, veröffentlicht navAXX die hierzu notwendigen Informationen:

Sollten Sie UBO einer Umbrella sein, füllen Sie bitte die untenstehende „UBO-Erklärung“ aus und senden diese im Original per Post an die navAXX S.A.

*2 Gemäß Artikel 1, Paragraph 7 des geänderten Gesetzes vom 12. November 2004 über die Bekämpfung der Geldwäsche und der Finanzierung des Terrorismus.


Files / Dateien:

UBO_ISIN2UMBRELLA.csv

UBO_UmbrellaVolumenAnteile.csv


Contact/Kontakt:
Matthias Schneider
Head of Fund Operations
+352-27173-721
m.schneider@navaxx.lu